Das berühmte Plüschsofa im Stuhlbaumuseum in Rabenau

Wir denken, das Stuhlbaumuseum im nächstgelegenen Ort Rabenau ist absolut einmalig durch seine Vielfalt der ausgestellten Stühle, der gesammelten historischen Werkzeuge und Holzbearbeitungsmaschinen. Seit 1979 befindet sich nun Deutsches Stuhlbaumuseum Rabenau im alten Vorwerk der ehemaligen Burg Rabenau. Eine Rarität ist das blassrote Plüschsofa, hergestellt im VEB Polstermöbelkombinat Oelsa-Rabenau. Richtig bedeutend wurde es durch seinen Einsatz als Sitzmöbel für DDR-Staatschef Honecker und Bundeskanzler Schmidt im Jahre 1981. Ein Foto zeugt von diesem Moment und hängt nun direkt über dem Exponat.